BLOG

Vernissage WINDOW SEAT | Julia Benz Solo Show

Am 4. Dezember haben wir die Eröffnung von WINDOW SEAT, einer Einzelausstellung der Künstlerin Julia Benz gefeiert. Vielen Dank an alle, die da waren, für den wunderschönen Abend!

Weiterlesen

Vernissage WINDOW SEAT | Julia Benz Solo Show

Am heutigen Donnerstag, den 04.12.2014, um 19 Uhr ist es soweit und wir eröffnen WINDOW SEAT, eine Solo Show der Künstlerin Julia Benz. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Ausstellung:

Vernissage: 04.12.2014, 19-22 Uhr
Ausstellung 05.12.2014 – 24.01.2015
Öffnungszeiten Do-Fr, 12-20 Uhr

 

Kommt vorbei! Wir freuen uns auf Euch!

Facebook-Event | Infos zur Ausstellung | Website von Julia Benz

Jim Avignon | Cologne Double Feature

Jim Avignon stattet Köln für gleich zwei interessante Events einen Besuch ab und wir empfehlen, Euch diese nicht entgehen zu lassen. Über Jim Avignon müssen kaum noch Worte verloren werden: Seit über 20 jahren ist er weltweit erfolgreich als Maler, Illustrator, Konzept- und Aktionskünstler und seit mehr als 10 Jahren auch als Musiker unter dem Alter Ego “Neoangin” immer wieder für eine Überraschung gut: “Packed with Cartoonish characters and clever visual commentaries on Berlin’s gentrification” so beschrieb die New York Times ihren Lesern unlängst Avignons Kunst.

Samstag, 08.11.2014, 17:15 Uhr
Talk “Mess is more”, Filmforum Museum Ludwig, Köln

Freitag, 07.11.2014, 22:00 Uhr
Konzert Neoangin, Gold+Beton/Ebertplatzpassagen, Köln

Weiterlesen

D*Face @ ART FAIR

D*Face zählt zu den angesehensten britischen Urban Art Künstlern. Er nutzt den städtischen Raum als Galerie für seine ausdrucksstarken Werke und ist vor allem für seine großformatigen Murals bekannt. In seinem Atelier arbeitet D*Face mit einer Vielzahl an Materialien und Techniken, um damit Skulpturen, Leinwandarbeiten, Siebdrucke und Cut Outs zu gestalten.

Seine Motive sind häufig an die comicartige Malerei des Pop Art Künstlers Roy Lichtenstein angelehnt, die er jedoch mit morbiden Elementen der Vergänglichkeit verfremdet. Seine zugleich schockierenden und unterhaltenden Arbeiten beschäftigen sich immer mit der amerikanischen Alltagskultur und sind inspiriert vom American Dream und dem Streben nach Fame, Reichtum und ewiger Jugend. Gleichzeitig aber kritisiert er das Konsumverhalten und den Materialismus unserer Zeit.

Seine Werke wurden unter anderem in der Saatchi Gallery (London) und im Wende Museum (Culver City, CA) ausgestellt.

  Flutterdie Mandala Red

D*FACE
     Flutterdie Mandala Red

Fotoprint & Enamel auf Aluminium mit Totenkopf
Editionsvariante von 7
100 x 100 cm
Art Nr.: DF002
 

Death Grip

  D*FACE
   Death Grip

Collage aus handkolorierten Siebdrucken auf 300g Somerset Satinpapier
Unikat, Editionsvariante 1/12
69 x 98,5 cm
Art Nr.: DF001

Beide Arbeiten werden aktuell am Stand der Kunstagentin bei der ART FAIR ausgestellt. Ihr findet uns in Halle 1, Stand E01.

Die Kunstagentin @ ART.FAIR 2014

 

Wir sind in diesem Jahr wieder mit einem Messestand bei der ART.FAIR vertreten und freuen uns sehr, neue Arbeiten der Künstler D*FACE (UK), MAYA HAYUK (USA), SMASH137 (CH) STEFAN STRUMBEL (DE) und SWOON (USA) auszustellen. Hierzu laden wir Euch herzlich ein.

STAND: E01 | Die Kunstagentin
VERNISSAGE: Donnerstag, 23. Oktober 2014, 17-19h
MESSETAGE: Freitag, 24. Oktober 2014 – Montag, 27. Oktober 2014
ÖFFNUNGSZEITEN: Fr – Sa 12-20h & So – Mo 11-19h
NEUE ADRESSE: KOELNMESSE HALLE 1 & 2

 

 Stand der Kunstagentin ART.FAIR 2013

Wir freuen uns, wenn Ihr an unserem Stand vorbeischaut!

ALLES KLAR | Maya Hayuk Solo Show | 05.09. – 15.11.2014

Hier geht es zu den Moods der Ausstellung..

Weiterlesen

Ein Besuch beim Olympus Photography Playground

Anne Scherer / Die Kunstagentin bei Olympus Photography Playground

Wir haben uns Photography Playground, den der Kamerahersteller Olympus im Rahmenprogramm der Photokina in Ehrenfeld installiert hat, angeschaut und uns mit der Kamera den vielfältigen Arbeiten der acht vertretenen Künstler genähert. Der Olympus Photography Playground findet vom 11.09. bis 05.10.2014 im JACK IN THE BOX am alten Güterbahnhof in Köln-Ehrenfeld statt und präsentiert verschiedenste künstlerische Arbeiten, welche die Besucher mit Kameras ausgestattet entdecken und mit ihnen experimentieren können. Das Ziel aller Arbeiten ist es, mit dem Medium der Fotografie zu spielen und den kreativen Umgang mit ihr zu fördern. Anders als in anderen Ausstellungen ist Fotografieren hier ausdrücklich erwünscht. Gezeigt werden Arbeiten von Arnaud Lapierre, Joe Fig, SQUIDSOUP, Maser, Marcus Doering/Ben Lauber.Berlin, Sascha Nordmeyer, Hendrik Beikirch und Erik Olofsen.

Die Installation “White Noise” des Multimedia-Künstlers Erik Olofsen ist ein raumgreifendes Gebilde aus scharf gezackten, zerschnittenen Edelstahlstücken, welche den Betrachter und seine Umgebung unendlich spiegeln, aber gleichzeitig in einzelne, ungleiche Fragmente aufbrechen.

Weiterlesen

Vernissage ALLES KLAR | Maya Hayuk Solo Show

Am 4. September haben wir die Eröffnung von ALLES KLAR, der Solo Show der amerikanischen Künstlerin Maya Hayuk gefeiert. Vielen Dank an alle, die dabei waren! Es war ein wundervoller Abend!

Die Ausstellung läuft noch bis zum 15.11.2014. Kommt vorbei!

OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND

Hendrik Beikirch “Starting Dreams” in Manhatten NYC/USA (Foto: Hendrik Beikirch)

Anlässlich der photokina, der internationalen Leitmesse für Fotografie, findet vom 11.09.- 05.10.2014 eine spannende, interaktive Ausstellung auf dem JACK IN THE BOX Gelände, in Köln Ehrenfeld statt.

Acht internationale Künstler wurden ausgewählt, in dem ehemaligen Güterbahnhof mit unterschiedlichen Installationen auf 5.000qm einen begehbaren Spielplatz entstehen zu lassen. Unter anderem wird Hendrik Beikirch, über den wir im Street Art Cologne Buch berichtet haben, eine 40 Meter lange Fassade gestalten.

Die Ausstellung OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND wird sicherlich ein außergewöhnliches Kunsterlebnis als Side-Event der photokina. Wir freuen uns und sind gespannt auf die Arbeiten der Künstler Arnaud Lapierre, Joe Fig, SQUIDSOUP, Maser, Marcus Doering, Ben Lauber.Berlin, Sascha Nordmeyer und Hendrik Beikirch.

 

11.09.-05.10.2014   | Open täglich 12:00 – 20:00 Uhr  | Eintritt frei

OLYMPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUND
bei JACK IN THE BOX  |  Vogelsanger Str. 231  |  50825 Köln

New Arrival


Die erste Lithographie von VHILS ist gerade herausgekommen!

VHILS / Alexandre Farto
Scratching the surface

7 Farb-Lithographie auf 270g Papier, 2014
90 x 60 cm
Edition von 200
Art Nr.: VH003
signiert / nummeriert

Hier findet Ihr den Print in unserem Shop.

Frisch aus dem Atelier

Smash137/Adrian Falkner
Untitled (Grey Light)

Mixed Media auf Leinwand, 2014
140 x 140 cm
Unikat
Art Nr.: SM0045

Ein schwimmendes Charity-Kunstwerk: Julia Benz bemalt ein Schiff

Im Juni und Juli verbrachte Julia Benz einige Zeit in Hamburg und hat dort in Zusammenarbeit mit Viva con Agua und Barkassen-Meyer eine Barkasse namens Lütte Deern mit ihrer Malerei gestaltet. Schon seit 2007 kooperiert sie mit dem Projekt Viva con Agua, welches sich für “einen menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung” einsetzt. Dieses sowie letztes Jahr gestaltete die Künstlerin eine 7 Meter lange Wand in der temporären Millerntor Gallery im Stadion des FC St. Pauli.

Weiterlesen

Vernissage STREET ART COLOGNE

Zum Book Release von STREET ART COLOGNE am 15. Mai haben wir die Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung gefeiert. Vielen Dank an alle, die da waren, für den tollen Abend! Es war uns ein Fest! Weiterlesen

Buchveröffentlichung STREET ART COLOGNE

 

Endlich können wir unser erstes Buch “STREET ART COLOGNE” in den Händen halten! Es ist rechtzeitig zur Ausstellungseröffnung bei uns angekommen und ab Donnerstag auch im Buchhandel oder über Amazon erhältlich. Wir freuen uns, die Veröffentlichung mit einer Gruppenausstellung zu feiern, die einen schönen Querschnitt der lebendigen Kölner Street Art Szene darstellt.

Unsere Stadtfreunde von WE ARE CITY verlosen am 15.Mai (23:59 Uhr) insgesamt fünf Exemplare des STREET ART COLOGNE Buchs über ihre Website.

 

Ausstellung STREET ART COLOGNE

Die Kunstagentin feiert die Veröffentlichung de Buches “STREET ART COLOGNE“ und präsentiert in der gleichnamigen Ausstellung zahlreiche Editionen und Unikate von Künstlern, die an verschiedenen Schauplätzen in Köln sehenswerte Spuren hinterlassen haben.

Neben Vertretern der lokalen Street Art Szene sind in der Ausstellung auch national und international etablierte Künstler vertreten. Im Gegensatz zu den Arbeiten im urbanen Raum, sind die ausgestellten Werke in den Ateliers der Künstler entstanden und nehmen durch parallele Themen, Techniken und Stilelemente Bezug auf die Aktivitäten im öffentlichen Raum.

Künstler der Ausstellung: Alexandra Kisselkova (DE/Köln) | Amose (FR) | babakONE/Dedicated (DE/Köln) | BlawBlawBlaw (DE/Köln) | Boris Hoppek (DE/ES)| Bronco (DE/Berlin) | Byram Tunez (BE/Brüssel)| Christian Böhmer (DE/Köln) | debug visuals (DE/Köln) | decycle (DE/Düsseldorf) | El Bocho (DE/Berlin)| Hendrik ECB Beikirch (DE/Koblenz) | INTI (CL/FR)| Invader (FR/Paris)| Low Bros (DE/Berlin)| Mark Jenkins & Sandra Fernandez (USA/Washington DC) | ME (DE/Köln) | Nils Müller (DE/Köln) | ONI (DE/Düsseldorf) | Sam3 (ES/Murcia) | SatOne (DE/München)| SpY (ES/Madrid) | Stohead (DE/Berlin) | SweetUno (DE/Heidelberg) | TIKA (CH/Zürich) | Tuco (FR) | TUK (DE/Köln) | Undenk (DE/Köln) | Wayne Horse (DE/ NL/Amsterdam) | Xabier XTRM (ES)

Vernissage: 15.05.2014, 19-22 Uhr   |  Aftershow Party @ Arty Farty Bar, ab 22 Uhr

Ausstellung: 16.05. – 31.07.2014